Chris Scharpenberg

Athleten no image

3. Dezember 2012 | von Sebastian

0

Details zu Chris:

Sportler: Chris Scharpenberg

Geburtsdatum: 22.05.1992

Ort: Herten

Sportarten: Martial Arts Tricking, Taekwondo

 

Größte sportliche Momente:

2006 bis 2010 Teilnehmer, Ruhrfestspiele in Recklinghausen, Deutschland

2011 Teilnehmer, The BiG Trick International in Köln, Deutschland

2011 Teilnehmer, GIGA Gathering 2 in Bürstadt, Deutschland

2012 Teilnehmer, The BiG Trick National in Köln, Deutschland

2012 Teilnehmer, GIGA Gathering 3 in Bürstadt, Deutschland

 

Nachgehakt – Kurzinterview mit Chris:

Wie kam es eigentlich zu deiner ersten Begegnung mit Tricking?

Nachdem wir einige Zeit lang nur Taekwondo-Shows gemacht haben, hat Sebastian vor ungefähr sechs  Jahren so ziemlich vom einen auf den anderen Tag beschlossen: Wir lernen jetzt coole Moves, die es im Taekwondo nicht gibt!

Was macht Tricking für dich so besonders?

Auch wenn es etwas kitschig klingt: Die Freiheit. Niemand schreibt dir vor, welche Tricks du machst oder wie du sie machst.

Welchen Move zeigst du am liebsten? Und warum?

Möglichst schwierige Moves, bei denen bestenfalls sowohl Außenstehende, als auch andere Tricker keine Ahnung haben, was ich tue.

Was geht dir kurz vor einem schwierigen Move durch den Kopf?

Früher hatte ich immer ziemlich starke Probleme, mich bei neuen oder schwierigen Moves zu überwinden – Ich lief dann oftmals minutenlang auf und ab, die anderen hielten mich schon für leicht verwirrt. Irgendwann fing ich damit an gedanklich vor jedem Move von fünf an herunter zu zählen und ihn dann einfach durchzuziehen, was ich heute übrigens immer noch mache.

Woran sollte man sich definitiv erinnern, wenn man dich einmal live in Aktion erlebt hat?

POWEEERRMOVES.

 

Das Team über Chris:

Cono: „Verdammt geiler Tricker! Immer für ein kleines Abspacktänzchen zu haben.“ | Jan: „Verdammt guter Tricker!“ | Mario: „Cooler Typ, der es einfach drauf hat.“ | Michael: „Man sollte seine Darbietungen auf jeden Fall gesehen haben. Echt Top.“ | Patrik: „Für mich ist Chris nicht nur einer der besten Tricker Deutschlands, sondern auch ein megacooler und motivierender Trainingspartner. Besonders von seinen Schrauben kann man sich eine Scheibe abschneiden.“ | Robin: „Tricking King – Mega witziger Typ, mit dem man sich super anschwulen kann.“ | Tobias: „Unendlicher Übertreiber!“

Tags: , ,


Über den Autor



Keine Kommentare erlaubt.

Nach oben ↑